Seattle & Portland

Mit Kaffee & Bier empfängt mich die USA für meine letzte Etappe entlang der Westküste nach Süden. Seattle und Portland in Oregon sind für beides gerühmt und so fällt es schwer, allen Kaffeehäusern und Brauereien gerecht zu werden. Gut dass man die To-Do-Liste bei einem frisch aufgebrühten Kaffee zusammenstellen kann. Die «Rain City», Geburtsort des Grunge durch Nirvana, hat seinen westlichen Namen vom Häuptling des Klans der Duwamisch. «Stump Town» liegt am Ende des Oregon Trails und wurde von seinem ersten Pionier aus Portland Main benannt – Alles andere was ich hier fand war kreativer bis sehr seltsam. Doch in beiden Städten hätte ich auch gerne wieder mehr Zeit verbracht.

---

Kevin in der Starbucks Roastery

---

Pike Place Market

---

Olympic Sculpture Park

---

EMP Museum

---

Ken aus Tokyo

---

Fremont Bridge

---

Fremont Troll & Waiting for the Interurban

---

Gas Works Park

---

Tom aus Cardiff & Smith Tower

---

Mount Rainier

---

Pioneer Courthouse Square & Mill Ends Park in Portland

---

Elizabeth und ihr Foodtruck

---

Crown Sculpture & Steel Bridge

---

Koi & Steingarten

---

Japanischer Garten

---

Alberta Street

---

Schildkröten

---

Donuts